Öffentliche Kontaktmöglichkeiten

Gültig für:Multimedia Business Card, Portal, Widget

Sie können die öffentlichen Kontaktmöglichkeiten eines Agenten konfigurieren.

Die Defaultmäßig vorhandenen, wie zum Beispiel TextChat oder VideoChat können deaktiviert und beliebig neue Kontaktmöglichkeiten hinzugefügt werden.

Für neue Kontaktmöglichkeiten gibt es zwei Optionen:

  • statische Kontaktmöglichkeit, die für alle Agenten die gleiche ist (bspw. Verweis auf die Firmen Homepage)
  • dynamische Kontaktmöglichkeit, die für jeden Agenten individuell ist (bspw. Verweis auf einen privaten Terminplaner)
../_images/features-config-public-contactdetails.png

Kontaktmöglichkeit deaktivieren

Parameter

disablePublicContactTypes

Deaktiviert die Default-Kontaktmöglichkeiten.

Mögliche Werte: textchat, videochat, audiochat, u8sPrimaryTelephoneNumber, u8sPhoneBusiness, u8sFaxBusiness, u8sEMail2, u8sEMail3, u8sSIPAddress, u8sWebPageURL, position, company, department, room

Default: alle aktiv

hideAddressInPublic

Die Adresse des Agenten kann ausgeblendet werden, wenn Sie nicht für Webseitenbesucher angezeigt werden soll.

Mögliche Werte: true, false

Default: false

Beispiel Konfiguration

{
    "app": {
        "disablePublicContactTypes": ["u8sEMail", "videochat", "textchat"],
        "hideAddressInPublic": "true"
    }
}

Statische Kontaktmöglichkeit hinzufügen

Parameter

propertyOrLabel

Es kann entweder ein Datenfeld des Kontaktobjektes referenziert (siehe Datenstruktur Kontakt - öffentliche Felder), ein freies Zusatzfeld referenziert (siehe Freie Zusatzfelder), ein internationalisierbares Label referenziert (siehe Internationalisierung) oder ein Freitext angegeben werden.

Beispiel für ein Datenfeld des Kontaktobjektes: databaseContact.u8sWebPageURL, databaseContact.u8sJobTitle

Beispiel für ein freies Zusatzfeld: presence.customFields.PHONENUMBER

Beispiel für ein Label: IDS_WEBSITE

Beispiel für Freitext: https://www.google.com

label

Eine Beschreibung, die unter dem Wert angezeigt wird. Sie können ein internationalisierbares Label referenzieren (siehe Internationalisierung) oder einen Freitext angeben.

Sie können auch ein Label referenzieren, das Sie für ein freies Zusatzfeld definiert haben. Benutzen Sie hierfür die Syntax IDS_CUSTOMFIELDS_<your field id>.

Beispiele: IDS_WEBSITE, Homepage, IDS_CUSTOMFIELDS_PHONENUMBER

icon

Spezifiziert das Icon, das auf der linken Seite dargestellt wird. Sie können alle Icons aus der Material Design Spezifikation wählen.

Bei mehrwörtigen Icons müssen die Leerzeichen durch einen Bindestrich ersetzt werden.

Unterstriche müssen durch einen Bindestriche ersetzt werden.

Sollten Sie ein Icon auswählen welches nicht aus der Kategorie Action stammt, müssen die die Kategorie als Prefix vor den Iconnamen setzen.

Beispiele: 3d-rotation, accessibility, av:add-to-queue

link
Hier können Sie eine feste URL angeben, die für alle Agenten die selbe ist.

Beispiel Konfiguration

Note

Bei dem Verweis auf ein Datenfeld des Kontaktobjekts muss das Prefix databaseContact. vorangestellt werden. Im Beispiel: databaseContact.u8sWebPageURL

{
    "app": {
        "additionalPublicContactTypes": [
            {
                "propertyOrLabel": "databaseContact.u8sWebPageURL",
                "label": "Webseite",
                "icon": "language",
                "link": "https://www.google.com"
            }
        ]
    }
}

Dynamische Kontaktmöglichkeit hinzufügen

Dynamische Kontaktmöglichkeiten können Sie identisch zu den statischen konfigurieren, mit dem Unterschied, dass Sie anstatt dem Parameter link, den Parameter linkProperty angeben müssen.

Parameter

linkProperty

Verweis auf ein Datenfeld im Kontakobjekt (siehe Datenstruktur Kontakt - öffentliche Felder) oder auf ein freies Zusatzfeld (siehe Freie Zusatzfelder).

Das Datenfeld muss eine gültige URL beinhalten.

Beispiele: databaseContact.u8sWebPageURL, presence.customFields.PHONENUMBER

linkScheme

Über dieses Property können sie zusätzlich das Schema der URI angeben. Beispielsweise mailto für E-Mail Adressen oder tel für Telefonnummern.

Ist dieses Property gesetzt, wird die URI wie folgt zusammengesetzt: <linkScheme>:<linkProperty>.

Beispiel Konfiguration

Note

Bei dem Verweis auf ein Datenfeld des Kontaktobjekts muss das Prefix databaseContact. vorangestellt werden. Im Beispiel: databaseContact.u8sWebPageURL

Bei dem Verweis auf ein freies Zusatzfeld muss das Prefix presence.customFields. vorangestellt werden. Im Beispiel: presence.customFields.PHONENUMBER

{
    "app": {
        "additionalPublicContactTypes": [
            {
                "propertyOrLabel": "databaseContact.u8sWebPageURL",
                "label": "Webseite",
                "icon": "language",
                "linkProperty": "databaseContact.u8sWebPageURL"
            },
            {
                "propertyOrLabel": "presence.customFields.PHONENUMBER",
                "label": "IDS_CUSTOMFIELDS_PHONENUMBER",
                "icon": "communication:phone",
                "linkProperty": "presence.customFields.PHONENUMBER",
                "linkScheme": "tel"
            }
        ]
    }
}